< zurück zum programm
14:30–16:45 NTGent Minnemeers, Bühne, Foyer
BarCamp

„Das BarCamp ist das, was Du daraus machst!“ Das alternative Konferenzformat basiert auf dem Prinzip des Gebens und Nehmens: Jede*r Teilnehmer*in hat die Möglichkeit, sich selbst mit einem Thema, einer Session, einzubringen und an Sessions anderer teilzunehmen. Zum Thema „Changing the institutions“ laden wir daher alle Tagungsteilnehmer*innen ein, eigene Sessions anzubieten. Anmeldung: post(at)dramaturgische-gesellschaft.de oder im BarCamp selbst.

Changing the Institutions

14:30 BarCamp1 mit Einführung

Lise Thomas (Opera Ballet Vlaanderen): Changing Opera Vlaanderen

Jasper Delbeke, Prof. Dr. Christel Stalpaert, Drs. Leonie Persyn Drs. Adriana La Selva (Universität Gent): Practice as the researcher-as-dramaturg /dramaturg-as-researcher

+open sessions

15:45 BarCamp2

Simon Meienreis und Kerstin Grübmeyer: Einführung für alle?!

dramaturgie-netzwerk

+ open sessions

In englischer und deutscher Sprache

< zurück zum programm